#15 Werteorientierter Führungsstil

Veröffentlicht von Dorothea 26/04/2023

„Der Weg zu uns selbst führt immer auch zu einem Erfolgreichsein nach außen. Das ist die innere Karriere. Die brauchst du als Leader.“

Astrid Schulte versteht sich als Familien- und Vollblutunternehmerin.

Doch das war sie nicht immer. „In den ersten zehn, zwölf Jahren ging es nur um äußere Karriere. Ich muss mehr Mitarbeiter haben, tollere Jobs haben.“ Die klassische „Konzernberatungskarriere“.

Doch als ihre Kinder kamen, merkte sie, dass dieser Weg nicht das Beste aus ihr rausholte. Sie wurde Unternehmerin und startete ihre innere Karriere:

„Innere Karriere bedeutet für mich, dass ich immer Zugang zu mir selbst habe.“ „Wir müssen Vorbild sein können, wir müssen uns zurücknehmen können, wir müssen uns selbst steuern können.“

Erst stieg sie bei Bellybutton ein. Vor 6 Jahren übernahm sie die unprofitable Berendsohn AG, ein Anbieter von Werbeartikeln.

Zeit für die Transformation mit einem wertorientierten Führungsstil. 🏵

Hier nur ein paar der vielen Themen, die Dominik Hoffmann und ich mit Astrid im Leadership Podcast adressiert haben:

🏵 Ihr Menschenbild: „Der Mensch muss mehr im Mittelpunkt stehen. Regeln wie: „Sei nie persönlich im Job, zeige dich nie.“ müssen aufgebrochen werden.“

🏵 Transformation bei Berendsohn: „Wir haben eine neue Vision definiert und eine wirklich gute Strategie aufgesetzt, die das Businessmodells veränderte.“

🏵 Herausforderung der Umsetzung: „Es war ein langer Weg, dahin zu kommen. Denn du musst die Herzen der Leute gewinnen.“ „Mit der neuen Strategie haben wir Stolz auf die Gegenwart, aber auch viel Stolz auf die Zukunft gebracht.“

🏵 Hebel nachhaltiger Transformation: „Wirkliche Transformation ist eine Veränderung des Bewusstseins und der Perspektiven. Und die Kapazität aller, immer wieder neue Perspektiven einzunehmen.“

🏵 Wirksamkeit schaffen: „Jeder Mensch will gesehen, gefördert werden. Viele Menschen wirksamer sein, als sie das denken. Ich fühlte mich früher nicht wirksam, aber ich jetzt versuche jedem Einzelnen zu sagen: Du bist wirksam.“

Astrids Tipp an First Time Founder:

„Bleib bei dir, sei ehrlich, gib dein Bestes, sodass Niederlagen nicht an dir liegen, und dann wird das schon.“

Danke, Astrid, für unser inspirierendes Gespräch!

Mit deiner Passion für bewusste Unternehmensführung und bist du ein echter Growth Leader.

Viel Spaß beim Reinhören:

Spotify    Apple Podcast    Podigee

Hier die Buchempfehlung von Astrid
Reza Razavi: Die Magie der Transformation. Ein tolles Buch zum Thema persönliche Transformation und Transformation in Unternehmen.