Die Empower! Masterclass.

Das transformative Leadership Programm für Gründer auf dem Weg zum großartigen CEO.

Start 14./15. Mai 2024

Unternehmer zu sein, ist das beste Entwicklungsprogramm der Welt.
Wenn du nicht wächst, wächst auch dein Unternehmen nicht.

Die Empower! Masterclass ist ein intensives Leadership- und Coaching-Programm, das Gründern schnell wachsender Unternehmen hilft, aus dem Alltag herauszutreten und ein High Performance Team zu schaffen.

Über ein halbes Jahr lernst du gemeinsam mit 9 anderen Gründern, wie du das Beste aus dir und deinem Team holst, eine starke Kultur des Vertrauens und der Verantwortung schaffst und pragmatische Lösungen für die schwierigen Fragen der Führung findest.

Nächster Start: 14./15. Mai 2024

Anzahl der Teilnehmenden: Maximal 10 Gründer:innen

Die Anmeldeliste ist jetzt offen.
Trage dich jetzt ein, um die Chance nicht zu verpassen.

Kennst du das?
4 Zeichen, dass du vom Macher zum Leader werden musst

Du bist ausgepowert.
Der Flow der ersten Startup Zeit ist vorbei. Deine Arbeit wird immer anstrengender, du bist körperlich und mental ausgelaugt.

Verstehe, was dich Kraft kostet, manage deine eigene Energie und werde zur Energiequelle deines Teams.

Du löschst nur noch Feuer.
Noch immer hängt alles an dir. Du bist das Bottleneck. So geht das nicht weiter. Du willst endlich wieder am Unternehmen arbeiten.

Gibt Verantwortung ab und empowere dein Team. Du kannst dir sicher sein: Die wollen und können viel mehr als du denkst.

Die Orientierung ist verloren gegangen.
Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Du verzettelst du dich im täglichen Klein Klein und verlierst deine Wirksamkeit.

Werde dir klar, was für ein Leader du sein willst und lerne alle Skills, die dafür notwendig sind.

Euer Gründerteam drifted auseinander.
Es ist so viel zu tun. Ihr seht euch kaum noch. Immer wieder kommt es zu Frustrationen, die ihr nie ganz auflöst. Du fühlst dich allein.

Schaffe ein echtes High Performance Leadership Team, unterstützt und challenged euch gegenseitig. Das ist dein Support Team!

Erfahrungsberichte

Die Empower! Masterclass ist eine extrem gute Erfahrung für mich. Der Austausch mit gleichgesinnten Gründerinnen und Gründern. Einen Tag im Monat komplett raus nehmen. Smartphone aus, Slack aus, Fokus auf Leadership. Super sind auch die Inhalte. Gute Methodiken, direkt umsetzbar.

Mein Team merkt den Unterschied: „Hey Alex, toll, dass du mir so sachlich Feedback gibst, und Hinweise, wie ich besser werden kann.“ Vor sechs Monaten wäre das völlig undenkbar gewesen. Ein krasser Gamechanger.

Ich wünschte, ich hätte mich mit dem Thema Leadership schon früher beschäftigt. Als wir 20, 30 Mitarbeiter waren. Das ist der perfekte Zeitpunkt für die Masterclass. Aber für dieses Thema ist es nie zu spät. Im Gegenteil. Besser spät als nie.“

Alexander Michel, Co-Founder & CEO Finanzguru

„Mein größtes Learning: Führung basiert auf klarer Kommunikation und Vertrauen. Und es hat viel mit Selbstführung zu tun: Nur wenn ich klar bin, bin ich eine gute Führungskraft. Wenn ich gestresst und im inneren Drama bin, dann nicht.

Dieses Bewusstsein in Kombination mit alltagstauglichen Werkzeugen ist super hilfreich und hat total viel verändert. Auch in schwierigen Situationen fühle ich mich jetzt in meiner Führungsrolle richtig wohl.

Ich schätze es sehr, dass wir uns einmal im Monat in einem kleinen, vertrauten Kreis treffen. Gemeinsam bekommen wir neuen Input, reflektieren das Gelernte, wenden es an und machen eigene Erfahrungen. Die Sessions mit erfolgreichen Gründern wie René Ruhland sind unglaublich inspirierend.“

Felix Schlenther, CEO Zenloop

„Mein Ziel für die Masterclass: Raus aus dem Operativen.

Die Empower! Masterclass hilft mir, Führung mit neuen Augen zu sehen. Unsere Fort-schritte sind spürbar: Aktiveres Zuhören, klare Meetings, transparente Verantwor-tungsübergabe – und das ist erst der Anfang.

Mein größtes Learning? Ein Radar für die Führung! Ich sehe die Themen und ich habe die Werkzeuge, sie anzupacken. Das bringt uns auf Erfolgsspur.

Ich empfehle die Empower! Masterclass jedem Gründer, unabhängig von der Unter-nehmensgröße. Hier findest du Werkzeuge und Erkenntnisse, die in jedem Entwick-lungsstadium deines Unternehmens wertvoll sind.“

Nessim Djerboua, Mitgründer und CEO von EverReal

Die Masterclass hat meine Erkenntnis über die Bedeutung von Führung vertieft und mir praktische Werkzeuge wie das Drama Dreieck und Team-Onboarding vermittelt.

Mein größtes Learning? Führung ist machbar und allen Spaß: Den Vorgesetzten und dem Team.

Ich empfehle die Masterclass Unternehmern mit 20-100 Mitarbeitern, die ihre Führungsfähigkeiten entwickeln möchten. Sie hat mein Leben und unser Unternehmen nachhaltig verändert und wird auch dir helfen, deine Führungsfähigkeiten auf das nächste Level zu heben.

Ralf Schmelter, Mitgründer und GF ambiHome

„Wir haben ein Team mit knapp 20 Mitarbeitern. Vor der Masterclass war ich im Hamsterrad des Mikromanagements gefangen. Es war klar: Wenn wir etwas Großes und Nachhaltiges aufbauen wollen, müssen wir da raus.

Meine Führung ist mit der Masterclass viel klarer und reflektierter geworden, lange nicht mehr so aus dem Bauch heraus. Ich höre mehr zu, motiviere mit Vertrauen, gestalte aktiv, statt ein Getriebener zu sein. Das kommt mir selber zugute und auch unseren Mitarbeitern, Kollegen und Kunden, sogar meiner Familie.

Wer aus seinem Startup ein gesundes, wachsendes Unternehmen entwickeln will, braucht definitiv die Empower! Masterclass.“

Roman Wienert, Mitgründer und GF ambiHome

In der Empower! Masterclass lernst und übst du das Mindset und Toolset der Führung. Ein echter Meilenstein auf dem Weg vom Gründer zum CEO.

Vom Gründer zum CEO.

Du willst dein Unternehmen skalieren, vom Gründer zum CEO werden. Aber was heißt das? In der ersten Session reflektierst du die Führungsherausforderung der Skalierung. Du setzt dich mit dem Mindset und Toolset erfolgreicher Leader auseinander. Wir nehmen uns Zeit, uns kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen – die Basis für ein High Performance Team. Eine Schlüsselkompetenz dabei: Das Zuhören.

Verantwortung sicher übergeben.

Radikale Selbstverantwortung ist die Basis guter Führung. Nur wenn wir sie vorleben, übernimmt auch unser Team Verantwortung. Daher starten wir mit der Frage: Wo sind wir passive Mitspieler im Drama – wo sind wir aktive Gestalter? Wir lernen, unser Team in die Verantwortung zu bringen. Mit klaren Rollenprofilen und einem super effizienten Instrument der Verantwortungsübergabe. Und wir lernen, wie wir der Rückdelegation begegnen. Und wir sprechen über gute 1:1 Meetings.

Überzeugende Kommunikation.

Führen ist Kommunizieren. In den unterschiedlichsten Facetten. Was macht eine überzeugende Kommunikation aus? Wie erreiche ich mein Team? Wie erreiche ich meine Investoren? Was sind die richtigen Formate. In der 3. Session sprechen wir über die Grundinstrumente effektiver Kommunikation, schwierige Gespräche und die Power von gutem Feedback. Außerdem wir schauen uns an, welche inneren Antreiber uns bei der Kommunikation auf Augenhöhe behindern.

Menschen entwickeln ohne HR.

Dein Job als Leader: Menschen challengen und coachen, sie auf das nächste Level bringen. In der 4. Session lernst du, wie du deine Kollegen auch ohne große Trainingsprogramme entwickelst. Wir starten ganz am Anfang: Mit dem recruiting und dem Onboarding? Außerdem widmen wir uns dem Stress- und Energiemanagement. Wie agieren wir, wenn wir auf „Battery Low“ sind? Was gibt und nimmt uns Energie? Wie laden wir uns gezielt wieder auf?

High Performance Team schaffen

Führe dein Team, nicht nur die Individuen. Am besten performt ihr, wenn nicht jeder für sich arbeitet, sondern wenn ihr euch als High Performance Team versteht. Nimm die Entwicklung deiner Führungsteams als einen eigenen Prozess wahr, definiere Strukturen und Prozesse der Zusammenarbeit, die sicherstellen, dass ihr langfristig an einem Strang zieht. Das ist der Fokus der 5. Session

Mein Leadership Manifest.

Das ist mein Weg. So will ich führen. In der letzten Session lenken wir den Blick auf unsere Unternehmenskultur: Was macht eine Wachstumskultur aus und wie können wir sie aktiv gestalten? Wir bringen alle unsere Learnings zusammen und entwickeln unser persönliches Leadership Manifest. Und feiern dann den Abschluss unserer gemeinsamen Reise.

Accountability & Coaching Sessions

Pläne ohne Nachhalten sind nichts wert. Jeweils zwischen zwei Tagesworkshops treffen wir uns virtuell zu einer Accountability & Coaching Session (60 min). Hier machen wir einen Check, was bereits funktioniert und wo noch offene Fragen sind. Ihr könnt in diese Sessions Führungsprobleme mitbringen, für die wir dann gemeinsam Lösungen finden.

Impuls Sessions

Von Vorbildern lernen und Anforderungen verstehen. Wie sind eigentlich andere Gründer den Weg zum CEO gegangen, womit haben sie gehadert, welche Entwicklungsschritte waren besonders wichtig für sie. Und was erwarten unsere Investoren von uns? Im ersten Batch mit dabei: Tim Schumacher / World Fund, Anna Ott / HV Capital, René Ruhland / Myposter, Philipp Engelhardt / Scaleon und Alexander Rausch / ex Chronext.

Die Faculty

Hallo, ich bin Dorothea.

Als Leadership Coach begleite ich Gründer und Gründerteams auf dem Weg vom Gründer zum CEO und helfe ihnen, alle notwendigen Führungskompetenzen zu lernen und implementieren.

Ich habe über 20 Jahre lang als Geschäftsführerin, CEO und COO in gründergeführten Wachstumsunternehmen zum Erfolg gebracht. Seit der Gründung von Volate habe ich über 100 Gründer und 40 Gründerteams begleitet.       

Die Empower! Masterclass
bietet dir genau die richtige Mischung

Aus der Praxis für die Praxis

Der Volate Leadership-Ansatz ist in vielen Gründercoachings erprobt. Er kombiniert Impulse zu Frameworks und Leadership Tools, intensive Reflexion und das Üben der Instrumente. Fokussiert, zielorientiert und pragmatisch.

Werde ein Growth Leader

Führung ist 90% Mindset und nur 10% Toolset. In der Empower! Masterclass reflektierst du deine Persönlichkeit und entwickelst du deinen authentischen Führungsstil. Denn jeder Mensch führt anders.

Du bist nicht allein

Wir lernen am besten aus Fehlern, aber nicht jeden müssen wir selbst machen. In der exklusiven Peer Group und in Lernpartnerschaften diskutiert und löst ihr eure Führungsherausforderungen.

Übung macht den Meister

Ohne Umsetzung sind auch die besten Konzepte wertlos. Gemeinsam übt ihr die Konzepte und Instrumente und coacht euch in der Umsetzung. Damit stehen wir immer an deiner Seite.

Und so läuft die Empower! Masterclass

Deine Peers und Du

Du lernst in einer Gruppe von maximal 10 CEOs und Gründer:innen schnell wachsender Unternehmen, die wie du ihre Führungsqualitäten auf das nächste Level bringen und das Unternehmen ihrer Träume schaffen wollen.

Durch den intensiven Austausch wachst ihr zu euren eigenen Leadership Mastermind zusammen. Einem sicheren Platz für die schwierigen und verletzlichen Führungsfragen.

Euer Team sollte zwischen 10 und 100 Teammitglieder haben.

Intensive Zusammenarbeit

6 intensive Arbeitstage. Wir treffen uns in München und erarbeiten uns jeweils ein Feld der Führung. Mit vielen Diskussionen und Raum zum Üben. Und einem inspirierender Impuls von erfahrenen Startup-Leadern wie Tim Schumacher, Renè Ruhland oder Alexander Rausch.

Kick off 14./15.5. (Dinner & erster Workshop), weitere Workshops am 19.6., 17.7., 11.9., 9.10., 6.11.

6 persönliche Accountability Calls. Zwischen den Workshops treffen wir uns 30 min virtuell, um konkrete Probleme zu diskutieren. Nur du und ich.

Individuelles Coaching optional dazubuchbar.

Lernen mit allen Sinnen

Jeder Mensch lernt anders. Deshalb wird die gemeinsame Arbeit durch vielfältige Lernformate unterstützt.

Im Buch „Vom Gründer zum CEO“ kannst du die wesentlichen Leadership-Tools nachlesen.

In den Workbooks findest du Reflexionsübungen und viele Templates.

Das Journal kannst du für deine eigenen Überlegungen nutzen.

Ein super Invest

Du investierst 6 Monate lang etwa 2 Tage im Monat. Klingt viel, sind aber de facto nicht mal 5% deines Jahres, während der Output dieser Zeit die Leistung deines Teams dauerhaft vervielfachen wird.

€ 6.000 plus Mehrwertsteuer

Starte deine Reise vom Gründer zum CEO jetzt!
Mach den ersten Schritt und vereinbare einen Termin.