Lebenszyklus-Check – Findet heraus, wo ihr steht.

Ihr fühlt euch alleine mit den Herausforderungen Eures Unternehmens? Wie im Niemandsland? Und doch seid ihr nicht allein. So geht es eigentlich allen, die aus der ersten Wachstumsphase herauskommen.

Ihr habt eine große Vision, ihr wollt die Welt verbessern und ein gutes, menschenzentriertes Unternehmen bauen.
Built to last, nicht built to sell.
Dafür geht ihr an den Start.

Der Aufbruch. Viel Arbeit, wenig Geld. Mit einem kleinen, starken Team schuftet ihr Tag und Nacht, entwickelt euer Angebot und findet den richtigen Produkt-Markt-Fit.

Endlich gewinnt ihr die ersten Kunden, Innovatoren wir ihr. Nun heisst es Durchstarten. Der Verkauf zieht an, allseits großer Enthusiasmus. Ihr sind die Größten und zeigt es der ganzen Welt.

Bis euch das Wachstum überholt und nichts mehr passt. Die Qualität hakt, Umsätze stagnieren, das Team zickt, Sprachlosigkeit im Gründerteam. Die Schläge der Turbulenzen. Nur nicht das Ziel aus den Augen verlieren, klaren Kurs einlegen und auf das nächste Level fliegen.

Jetzt werdet ihr vom Gründer zum CEO. Den Maschinenraum überlasst ihr dem Team und sichert als Navigator die Ausrichtung und die Skalierbarkeit.

Endlich ist es so weit: Ihr seid über den Wolken, im Höhenflug. Alles läuft rund, Kunden und Mitarbeiter sind begeistert, das Unternehmen steht auf eigenen Beinen. Nie zuvor war euer Unternehmen so viel wert – was euch neben der unternehmerischen nun auch die finanzielle Freiheit gibt.

Theoretisch könnte es ewig so bleiben. Vorausgesetzt, ihr bleibt agil und hinterfragt euch konstant. Wehe aber, ihr übersteuert, führt zu viele Prozesse und Managementsysteme ein, dann landet ihr ganz schnell in der Warteschleife und müsst eure Geschwindigkeit erst zurückgewinnen.

Wo steht ihr im Lebenszyklus? Was steht für euch als nächstes an?